Vom 30.05.2022 bis 03.06.2022 präsentiert sich die PreZero auf der Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft mit einem eindrucksvollen Motto:  „PreThink – Shaping a circular future“ lautete die Devise, um das sich in diesem Jahr alles drehen wird. PreZero hat es sich zur Aufgabe gemacht, alle Kompetenzen der Kreislaufwirtschaft unter einem Dach zu bündeln und sich als herausragender Umweltdienstleister zu positionieren.

Geplant ist, dass PreZero auf der IFAT in München das komplette Leistungsspektrum aller elf angeschlossenen Länder vorstellt. Einzelnen Unternehmen aber auch Kommunen können sich auf dem Messestand informieren und beraten lassen. Dazu sind zahlreiche Diskussionsrunden mit hochkarätigen Gästen geplant, sodass der Messe-Auftritt von PreZero schon jetzt viel Spannendes und Wissenswertes erwachten lässt.

Erfolgreiche Kreislaufwirtschaft auch bei der IRAL Autoverwertung

Eine erfolgreiche Kreislaufwirtschaft ist in der heutigen Zeit von elementarer Bedeutung. Das weiß nicht nur PreZero, sondern auch IRAL. Die qualifizierte Autoverwertung GmbH ist zwar nicht auf der IFAT in München vertreten, hat sich jedoch voll und ganz der professionellen und umweltschonenden Autoentsorgung verschrieben. Kunden von IRAL profitieren gleich mehrfach vom exzellenten und modernen Serviceangebot – die Autoabholung ist zum einen absolut kostenlos. Zum anderen erhalten die Auftraggeber noch einen Barbonus in Höhe von bis zu 100 Euro, wenn sie ihr Alt-, Unfall- bzw. Schrottauto in die Hände des umweltbewussten Autoentsorgers geben.

Die Umwelt schonen und dabei noch richtig viel Geld sparen

Ob Autoabholung, Verwertung und Verschrottung – die Kfz-Entsorgung durch IRAL verläuft sauber, zielt auf das Recyclingvon Altmetallen ab, ist darüber hinaus völlig kostenlos und wird sogar mit einer Entsorgungsprämie belohnt. Wer Privat- oder Firmenfahrzeug schnell und umweltgerecht entsorgt wissen will, ist bei IRAL immer an der richtigen Adresse. Das kompetente Team agiert bundesweit und entsorgt private Pkw wie auch Firmenwagen und Lkw. Ein Anruf genügt und der erste Schritt für eine erfolgreiche Kreislaufwirtschaft ist getan.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.